p_spezialanlagen5

SPMA und BOSCH kooperieren und vertreiben gemeinsam automatische Lackieranlagen zur Lackierung von Musterplatten.

Der Bereich Lab Systems und Custom Solutions, der zur der BOSCH Packaging Group gehört, bietet Systeme für die automatisierte Hochdurchsatzentwicklung (High Throughput Experimentation) an, u.a. für die Entwicklung von Lacken und anderen Beschichtungen.

Im Rahmen dieses Produktprogramms werden auch Anlagen zur automatischen Mischung unterschiedlicher Lackrezepturen und automatische Spritzautomaten zur Lackierung von Musterplatten angeboten.

Die Materialversorgung für die Lackierung erfolgt mittels patentierter Spritzen. Diese werden nach der Lackierung einfach ausgetauscht, sodass ein Spülen von Leitungen oder Spritzbechern entfällt und auch kein Risiko der Kontaminierung durch Vorgängerlacke besteht. Die Lackierung von Muster- oder Prüfplatten erfolgt automatisch und damit hoch reproduzierbar. Der Zeitaufwand für Lackierungen kann damit deutlich verringert werden.

Die Systeme eignen sich daher für Entwicklung und die Qualitätssicherung. Diese Systeme werden nun in Deutschland und ausgewählten Ländern Europas gemeinsam von SPMA Spezialmaschinen GmbH und BOSCH vertrieben.

SPMA Spezialmaschinen GmbH, Bissingen/Teck, Martin Schweizer, Tel. +49 7023 749-720, www.spma.de; Robert Bosch GmbH, Geschäftsbereich Packaging Technology, Dr. Roland Emmerich, http://www.boschpackaging.com/Boschlabsystems/